Product ratings for Airman "Tour" Air Compressor Inclusive Adapter

Review: 4.1 out of 5 28

4.1 out of 5 stars

See all customer reviews



Ratings by language



There are still no ratings for this item in your language.

Gut jedoch mit Problemen

Written on 19.06.2017 19:35

gekauft und gleich getestet. 16Zoll fahrradreifen ruckzuck auf 5,5 bar gepumpt. Eine ware freude.
Dann wollte ich beim Motorrad den Druck erhöhen. Dabei ist leider aufgefallen, dass wenn sich bereits einiger Druck im Reifen befindet der Kompressor kurz klackt und nicht startet. Ich musste mir damit behelfen, dass ich ihn startete und erst dann die Verschraubung aufsetzte.
Klasse das er verschraubt wird. Ich habe ein Winkelstueck benutzt, weil ich ihn nicht direkt aufschrauben konnte.
Wenn er startet ist das wiklich ratz fatz und kräftig. Wird sehr heiss aber das weiss man ja.
Ich werde ihn weiterhin testen Hoffe er behält seine Kraft bei. Bei vielen hat man gelesen das diese nachlässt. Er ist klein, Sauber verpackt alles gut aufgeräumt und steckt in einem kleinen Beutel.
Bisher zufrieden nur den Abzug, weil er montiert nicht startet wenn eben schon eine gewisse Menge Luft im Reifen ist. Ob das nur bei meinem so ist?

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
17.06.2017

In die Wüste geschickt!

Written on 18.06.2016 16:27

Ich nutze das Teil bis dato, um bei Enduroreifen unterwegs Luftdruck anzupassen.

Jetzt war ich mit dem Teil in Namibia in der Wüstw unterwegs,
Unterwegs per Bordsteckdose 2 Platten geflickt, sowie unzählige male "vor" und "nach" Sandpassagen jeweils wieder Luftdruck angepasst.

Puh, war ich glücklich, das Dingen zu haben. Mit der kleinen Hand-Not-Luftpumpe hätte ich mich unglücklich gemacht.

1 Punkt Abzug, da das Teil (mitlerweile) kaum noch mehr als 2 Bar pumpt. Aber für eine Enduro reicht das unterwegs völlig.

PS: Hab mir jetzt für den nächsten Trip einen neuen davon bestellt :-)

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
11.11.2014

Zusatzinfo

Written on 15.06.2016 11:23

noch ein kleiner Nachtrag: der Kompressor zieht (nachgemessene) 5,21A bei Inbetriebnahme.

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
13.05.2016

Tolles Teil - Achtung auf Bordstromnetz

Written on 22.05.2016 19:05

Hallo,

hab mich zum Kauf nach einer Reifenpanne auf einer Tour entschieden. Der Kompressor samt dem Füll-Gel ist ein tolles Teil, würde ich mir wieder kaufen! Ich würde aber jedem Käufer raten, ein gutes Auge aufs eigene Bordstromnetz zu haben und das Gerät vor der Tour am Motorrad auszuprobieren. Meine Kommentare deshalb bitte nicht zur Qualität des Airman interpretieren, sondern zum wichtigen Drumherum.

Ich habe mir eine 10A Normsteckdose (über Relais und mit 15A Sicherung einen anderen Stromkreis über Zündung direkt an die Batterie) installiert.Zur Stromaufnahme des Kompressors hab ich diverseste Infos von 5A bis 10A gefunden, länger als 10min sollte man ihn nicht betreiben. Beim Start des Kompressors (nicht an den Reifen angeschlossen) gab leider der Stromkreis ko, die 15A Sicherung war verschmort, aber nicht durch. Dh der Anlasserstrom des Kompressors dürfte mMn über 10A, aber noch unter 15A sein. Ich werde jetzt einen getrennten Stromkreis ganz auf 15A dimensionieren, direkt an die Batterie gehen, da sollte der Kompressor problemlos funktionieren.

Deshalb nur 4 Sterne, weil das Gerät zwar top ist, problemloses plug&play an einer Bordsteckdose aber nicht selbstverständlich ist.

Review: 4 out of 5

Reviewed by:

Airman - BMW R1200R Bj 2010

Written on 22.06.2013 11:28

Meine Empfehlung:
Stecker durch zwei Krokodilklemmen ersetzen, an der Batterie unter der Sitzbank anschliessen und gewünschten Luftdruck herstellen.
Bitte plus 0,2 bis 0,3 Bar, da Anzeige voreilt.
Luftdruck anschliessend mit digitalem Taschengerät kontrollieren.

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
20.06.2013

Funktioniert am BMW CAN-Bus nicht

Written on 05.04.2013 11:14

Das Gerät macht einen guten, soliden Eindruck und läuft an einem normalen 12-Volt-Anschluß auch wie es soll.
Leider tut es das -entgegen der Artikelbeschreibung hier im Shop- auch bei laufendem Motor bei der BMW R 1200 GS nicht!
Die ZFE schaltet die Bordsteckdose nach zwei Sekunden ab, wenn der Airman daran angeschlossen ist und angeschaltet wird.
Also werde ich wohl eine zweite unabhängige Steckdose einbauen müssen.
Ein entsprechend korrekter Hinweis in der Artikelbeschreibung wäre sehr hilfreich gewesen, hätte ich die Dose direkt mit bestellen können.

Comment:
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Artikelbewertung. Wir klären das aufgetretene Phänomen mit unserem Lieferanten. Bis dahin haben wir den Hinweistext entsprechend geändert.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
30.03.2013

Zuverlässig

Written on 27.10.2012 18:25

Seit ich diesen Kompressor habe, fülle ich die Reifen unserer grossen Motorräder nicht mehr an der Tanke, sondern bequem daheim oder wo auch immer, aber mit meinem Kompressor. Leider ist die Anzeige ungenau. Ich muss z.B. immer 0,5 bar mehr füllen, um den gewünschten Druck zu haben.

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
28.06.2010

W.Lamprecht

Written on 18.03.2012 20:03

Für Auto und Mopedreifen gut. Kaufempfehlung. Leise und schnell nicht wie die billigen Pseudo Kopressoren vom Diskounter.Nach 10 Minuten kaputt.

Minuspunkt.:

Für Moderne Fahrräder mit mehr als 4 Bar Reifendruck nicht zu gebrauchen da das Gerät bei 4 Bar abschaltet.Ich brauch aber 6 Bar.

Review: 4 out of 5

Reviewed by: