Product ratings for Daytona Burdit Boots

Review: 4.04 out of 5 42

4.04 out of 5 stars

See all customer reviews



Ratings by language



There are still no ratings for this item in your language.

Daytona Burdit Stiefel nicht wasserdicht

Written on 22.10.2017 18:47

Habe die Stiefel am 04.10.17 bei Louis in Hamburg gekauft. Bin Vielfahrer, ca. 25000 km im Jahr, auch im Winter. Also trotz Regen heute los nach Hamburg , nach 3 Stunden Dauerregen wieder Zuhause und die Socken nass.........
Bei Stiefeln in der Preiskategorie ein Unding. Habe sie vor der ersten Benutzung mit hochwertiger Schuhcreme für Membranstiefel geputzt. Daran kann es nicht liegen. Die Fahrten bei trockenem Wetter mit dem Stiefel gaben keine Anlass zur Klage.Sie sind bequem, man kann mit ihnen laufen, die etwas dünne Schaltverstärkung ist gewöhnungsbedürftig aber nicht weiter schlimm.
Aber nasse Füsse sind nicht aktzeptabel, die Stiefel gehen zurück, gleich morgen :-(

Comment:
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Stiefel zur Reklamation ein, wenn er undicht ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Review: 1 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
04.10.2017

Das 2. Mal Daytona und wieder ein Griff ins Klo

Written on 14.08.2017 13:32

Hallo zusammen,

nach einem Roadstar GTX und nur Problemen, sowohl beim Service durch die Firma Daytona und dem Schuh selbst, habe ich mir letztes Jahr gedacht, "gibste der kleinen Edelmanufaktur noch mal ne Chance", und zack... wieder ein voller Griff ins Klo.

Am Wochenende Wassereinbruch nach 2!!! Stunden Regenfahrt.

Für einen Stiefel in der 300-Euro-Liga echt mehr als schlecht!!!

Mal sehen, wie sich der Service dieses Mal zeigt.

Daytona und ich werden aber sicher keine Freunde mehr...

Schade

Comment:
Hallo Dennis,

unser Service wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Review: 1 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
02.07.2016

Nicht wasserdicht

Written on 22.05.2017 17:58

Nach intensiven Überlegungen entschied ich mich für die diesjährige England Tour für den vergleichsweise teuren Daytona Stiefel. Leider erwiesen sich die Stiefel nach ca. 2 stündiger Regenfahrt bereits als undicht. Bei der Reklamation im Louis Store in Essen teilte man mir mit, dass die Stiefel zum Hersteller eingeschickt werden müssen und die "Reparatur" ca. 2 Wochen dauern würde. Auf meinen Ärger und entgangene Urlaubsfreuden durch nasse, klamme Füße ging man bei Louis erst gar nicht ein.
Mein Fazit zu den Daytona Stiefeln: Nicht empfehlenswert.
Darüber hinaus bietet der Kundenservice von Louis nach meiner Erfahrung erhebliche Potenziale.

Comment:
Lieber Louis-Kunde,

leider sind wir bei der Abwicklung von Reklamationen auf die Mitarbeit der Hersteller angewiesen. Dadurch kommen bedauerliche Wartezeiten zustande, das ist leider nicht ganz zu ändern -wir bitten um Ihr Verständnis. Wir bemühen uns stets sehr um zeitnahe Abwicklung der Fälle.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Review: 1 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
18.03.2017

Leider nach 1 Jahr fast unbrauchbar

Written on 21.10.2015 10:52

Ich hab im Keller noch Daytons, die sind 20 Jahre als und immer noch (fast) total dicht. Die sehen besser aus als meine Burdits, die ich jetzt knapp 1 Jahr fahre. Der Stiefel ist zweifellos bequem, aber für mich war ist er aus zwei Gründen ungeeignet:

1. Ich komme (wegen Absatz oder Schnalle) auf meiner RT nicht weit genug unter den Schalthebel, der liegt dann im Bereich der Zehen zu weit vorne auf. Ich muss den Fuß beim Raufschalten ziemlich anspannen, was bei längeren Touren zu Verspannungen führt. Das ist bei meinen zwei anderen Daytona-Stiefeln nicht so (Strive und AC4-WD).

2. Die Sohle ist überhaupt nicht abriebfest. Wenn man mal in der Kurve die Spitze aufsetzt, ist da gleich viel Material weg. Bei mir nach einer Alpentour bis auf die gelbe Zwischensohle. Da ist noch kein Wassereinbruch, aber kritisch wirds doch. Schon zweimal neu besohlen lassen (beim Schuster für 10 €). Beim AC4-WD ist das NICHT so. Da hat die Sohle trotz Aufsetzern kaum Abrieb.

Die Burdits sollten eigentlich 10 Jahre halten. Nach 1 Jahr gebe ich auf. Hab mir nun die Strives gekauft, natürlich bei Louis, wie die beiden anderen auch. Die sind zwar etwas klobig, passen aber besser unter den Schalthebel und haben Schleifpads.

Comment:
Lieber Louis-Kunde,

wir haben Ihre Bewertung an den Hersteller weitergeleitet. Dieser bitte um Rücksendung der Stiefel zwecks Überprüfung der Sohle.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Review: 1 out of 5

Reviewed by: