Product ratings for LOUIS SADDLEBAGS 2X15 LITRES, BLACK

Review: 4.45 out of 5 44

4.45 out of 5 stars

See all customer reviews



Ratings by language



There are still no ratings for this item in your language.

Verdachtkauf

Written on 06.10.2017 08:50

Habe diese Satteltaschen auf Verdacht gekauft da ich nicht weiß ob diese Satteltaschen auf mein Bike passen, Anpassung ist noch nicht erfolgt.
Mein Urteil bezieht sich also nur auf den ersten Eindruck beim Erhalt,
dieser ist positiv ausgefallen.
Preis Leistung gut.
Nach Anbringung der Satteltaschen werde ich mich zu einer weiteren
Beurteilung hinreisen lassen, versprochen!

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
27.09.2017

Tolle Taschen, langwieriger Erstanbau

Written on 10.07.2017 11:48

Hallo,

am 04.07.2017 habe ich mir die Louis Satteltaschen 2 X 15 Liter, Schwarz, Artikelnummer 10027536 gekauft und am 07.07.2017 angebaut.
Ich habe gedacht, ich krieg die Dinger in 30 Minunten bis etwa 1 Stunde hin, falsch gedacht.

Mein Mopped ist eine Honda VTR 1000 F Firestorm Bj 2003, ich wollte relativ kleine Taschen damit ich keinen zusätzlichen Abstandshalter benötige, das Heck an meiner VTR ist hoch genug, so dass das einwandfrei funktioniert, nur an die Beule im Heck, hatte ich nicht gedacht, dazu später mehr.

Für die Taschen bekommt ihr von mir 4 Sterne, wären die Taschen leichter anzubauen gäbe es die vollen 5 Sterne.

Das anbauen und anpassen hat bei mir richtig lange gedauert. Bis da die Verstärkungen in die Taschen gefummelt, wieder ausgebaut, zurechtgeschnitten (weil zu lang) und dann wieder reingefummelt waren, die Länge der Klettbänder für die Sitzbank eingestellt war, damit die Taschen nicht schief hängen, dann die Position der Taschen auf der Sitzbank gefunden war, dann die sechs Spanngurte angepasst waren (ich musste dann noch am Kennzeichen den Spanngummi-Haltersatz Artikelnummer 10001379 anbringen um die Hinteren Spannbänder überhaupt befestigen zu können), dann noch die Lackschutzunterlage zwischen Taschen und Fahrzeugheck angebracht war und dann noch die Soziusabdeckung an den Klettbändern vorbeigefummelt war (ohne Soziusabdeckung hätte ich etwa 5-6 Minuten weniger gebraucht), hatte ich dann Alles in Allem etwa drei Stunden damit verbracht.

Die Taschen sitzen sehr gut, nur die Beule des VTR-Hecks drückt die Taschen-Rückseite ein, dadurch sind nun die Taschen-Unterseiten nicht mehr eben sondern wellig, das heißt, ich müsste die Verstärkungen in der Tasche nochmal ausbauen etwas zurechtschneiden und wieder einbauen, na ja, ob ich mir die Arbeit mache muss ich mir nochmal echt überlegen, ich werde mal sehen wie ich mein Gepäck reinbekomme und wenn ich dann nicht zufrieden bin, werde ich die Verstärkungen nochmal anpassen.

Ich habe mir beim Anbauen gedacht, die (Zubehörhersteller) haben ja echt einen Vogel so einen Käse überhaupt anzubieten, denn die Taschen kann ich ja nicht so ohne weiteres wieder abbauen, aber das ist nun ja nicht nur ein Problem von diesem Anbieter/Hersteller, das ist ja bei allen diesen Taschen mit den Klettbändern so, aber irgendwie bin ich echt genervt, das das (gefühlt) soooo ewig gedauert hat bis ich die Taschen dran hatte.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

So und jetzt meine Frage bzw. Bitte an Louis:
Ihr habt irgendwie nicht daran gedacht, dass man die Taschen in einer akzeptablen Zeit wieder vom Motorrad abbauen und wieder anbauen können sollte ohne dass man dann jedes mal die Sitzbank mit ab- bzw. anbauen muss.
Das ist extrem unpraktisch.

Bei den Leder-Chopper-Taschen habt ihr einen breiten Mittelsteg an dem die Taschen mit einem Reißverschluss befestigt sind, der immer unter der Sitzbank bleibt.
Dadurch können die Taschen viel einfacher wieder vom Motorrad abgenommen und wieder angebracht werden.

Ihr solltet die Motorrad-Seitentaschen unbedingt in einer Variante mit Mittelsteg und Reißverschluss statt mehrere schmale Klettbänder anbieten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Die zweite Fahrt mit den Taschen war dann etwa 30 Minuten in sehr starkem Regen, natürlich hatte ich die Innentaschen nicht dabei, weil die Wettervorhersage schönes Wetter angekündigt hatte.
Die Taschen haben mich was die Wasserdichtheit angeht echt überrascht, ich hatte nur drei Stellen die innen ganz leicht feucht waren, echt Klasse, das Gepäck in den Taschen ist trocken geblieben.

Dafür gebe ich euch den zuvor abgezogenen Stern wieder.

Ich kann jetzt nicht sagen ob bei längerer Regenfahrt mehr Feuchtigkeit eingedrungen wäre, ich habe daraus gelernt und werde die Taschen nun noch ordentlich imprägnieren und die Innentaschen immer mitnehmen und somit hat sich das Thema erledigt.

Mein Fazit: Absolute uneingeschränkte Kaufempfehlung wenn die Taschen immer am Fahrzeug bleiben und die etwas fummelige Erstmontage nicht stört.

Ich hoffe, dass Louis bald Textiltaschen mit Mittelsteg, Reißverschluss und Spannbändern im Sortiment hat, dann könnten die Taschen absolut problemlos abgenommen und wieder angebracht werden.

Liebe Grüße aus Friedrichshafen am Bodensee
Zeljko Pavlik

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
04.07.2017

???????? ?????

Written on 22.11.2016 17:49

Bought their first chance, drove to the nearest Louis. Tc-place finish in the coffer. And then they drove us 13,000 km in all countries, stuffed to the eyeballs. Returning home gave a friend who also went on the trip. And the bags went to travel further :)
In bags: cons have not found some pluses. Options for how to fix a motorcycle mass. Straps will be enough for all your fantasies. On some Velcro that are started under the seat, they will not slid with an average of 200 km per hour speed. Yes, get wet, if you go a day under the shower. But to expect that they will not get wet, for the money, it's silly, I think.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
20.10.2016

für den Preis unschlagbar!

Written on 04.11.2016 10:57

Habe mir die Satteltaschen gekauft, weil ich einfache und unkomplizierte Satteltaschen zu einem guten Kurs kaufen wollte. Für den Preis wirklich gut! Es ist richtig viel Platz drin und habe dort sogar Klamotten + Schuhe transportiert. Wirklich TOP 5 Sterne. GRUß!!

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
13.09.2016

Super Set

Written on 20.06.2016 23:30

Echt super Tasche! Reichlich Platz, super viele Gurte und Laschen dabei und vor allem wirklich wasserdicht. 450km durch heftigsten Regen und wechselnde Bedingungen hat es problemlos und innen trocken überstanden. Kanns nur empfehlen, vor allem für diesen Preis.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
13.04.2016

Genial

Written on 29.07.2015 20:41

Habe die Taschen auf der 10 tägigen Motorradtour von Österreich nach England über 4600km mitgehabt. Vom Nieselregen bis strömenden Regen und war immer innen STAUBTROCKEN. Befestigungen hielten auch bei 200km/h. War ein GUTER Kauf. Habe die Taschen nun mit Imprägnierspray wieder aufgefrischt. Halterungen für Suzuki Bandit GSF600s in Ordnung.
Ich würde mir diese Taschen wieder kaufen.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
27.05.2015

Sehr positiv überrascht!

Written on 01.04.2015 19:52

Habe die Satteltaschen im Store in Berlin-Wilmersdorf gekauft, Anprobe am Bike war natürlich absolut kein Problem, das Personal dort ist meiner Meinung nach berlinweit Spitze!
Die Satteltaschen durften dann auch gleich zeigen was sie können. Eine Woche nach Kauf ging es mit Sozia in den Harz. Gepäck: Satteltaschen + Rucksack. Hat vollkommen gereicht für 2 Paar Schuhe und 2 Softshelljacken (im Rucksack), der Rest war in den Satteltaschen, also 3x Wechselthermowäsche, 4x Thermosocken, 4x normale Socken, 4x Shirts, 1x Alltagshose, dazu eine Karte vom Harz, Warnweste, Tourendose Kettenspray und anderer Kleinkram, sicherheitshalber auch 2 Riemen als Ersatz. Befestigung an meiner Yamaha Thundercat war simpel, die vorderen beiden Klettriemen unter, der hintere über die Sitzbank, der hintere gleichzeitig durch die Haltegriffe der Sozia. Dazu haben wir noch ein Paar Riemen am hinteren dafür vorgesehenen Ende der Satteltaschen befestigt und mit den gegenüber liegenden Haltegriffen verbunden. Das hielt absolut super, Blinker waren für den folgenden Verkehr einwandfrei zu sehen. Die transportierten Taschen waren in den mitgelieferten Innentaschen verstaut. Hinfahrt war recht unspektakulär, alles hielt, nichts wackelte, Berlin -> Goslar ohne Probleme gemeistert, Reisegeschwindigkeit 130, auch mal zügiger, alles kein Problem, maximal waren wir so mit 170 unterwegs.
Die Rückfahrt überzeugte mich dann endgültig von den Satteltaschen, es war der 31.3.2015, Tag des bestialischen Sturms in Deutschland (mir fehlt der Name gerade). Die Satteltaschen waren wie auf der Hinfahrt befüllt und befestigt, die ersten 200 km waren ruhige Fahrt. Das letzte Drittel die reine Qual, Sturmböen, Platzregen und die letzten 60 km absoluter Dauerregen, meine Lederkombi und die 4 Thermoschichten waren am Ende vor allem im Brustbereich durchnässt (Regenkombi lag warm behütet daheim -.-). Ich sah die durchnässten Sachen schon vor mir, Zuhause angekommen also Satteltaschen ausgespackt, die Innentaschen waren von außen leicht feucht, wirklich nur Tropfen, der Oberhammer dabei, alles was in den Innentaschen war war 100% trocken! Und selbst Sachen außerhalb der Innentasche waren nicht wirklich nass, was nach der Fahrt einfach unmöglich scheint, die wasserdichte Karte kurz abgewischt, genau so wie die Umverpackung der Warnweste, auch alles andere war super dabei. Die Satteltaschen waren auch nach dem Sturm noch super befestigt, beim fahren wackelte nichts.

Ich bin absolut zufrieden, das einzige Manko sind die mehr oder weniger Einwegfolien zum Lackschutz, werde mir Filz kaufen, den zurecht schneiden und mit Tacker oder ähnlichem als Lackschutz befestigen.

Ansonsten einfach SUPER! Und dazu die günstigsten die ich gesehen habe oO.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
19.03.2015

Für den Preis super Taschen

Written on 09.08.2014 12:35

Tach allerseits,

also ich kann zu den Taschen nichts negatives finden. Habe sie vor über zwei Jahren im Angebot gekauft und seit dem zwei Touren von jeweils über 2000km damit gemacht. Und bin immernoch begeistert. Haben Regen ohne probleme abgehalten sodass alles hinterher noch trocken war...

Und bei meiner Er6 sehen die Taschen auch nicht verloren oder fehl am platz aus...

Zu dem Vorschreiber mit der zerkratzten Verkleidung kann ich nur sagen das ich das beim ersten mal auch hatte. Danach Schutzfolie drauf und gut ist. War halt beim ersten mal mein Fehler.

DLzG

Review: 5 out of 5

Reviewed by:

Praktisch und passend!

Written on 18.07.2014 16:52

Da an meine Suzuki GS500E Bj 1994 kein Topcase und keine dafür benötigte Befestigung montierbar ist, musste ich umdenken und beschloss, diese kleinen Satteltaschen zu nehmen, weil sie vorerst (bis ich auf eine 'große Maschine' umsteigen kann) für meine Zwecke ausreichten. Einfache Montage, auch wenn man bei der Anbringung der mitgelieferten Wandverstärkungen viel Gedult haben muss, und die 6 mitgelieferten Zurrgurte - die sich an den Schnallen befestigen lassen - kann man für weitere Sicherheit verwenden, wenn man denn Stellen für deren Befestigung am Bike findet. Die Taschen sind schön geräumig und haben genug Abstand zum Auspuff, sodass auch nach einer hochtourigen Autobahnfahrt die Unterseite der (rechten) Tasche nur lauwarm ist.
In der Bedienungsanleitung steht zwar, dass man nur 100km/h fahren soll, aber ich hatte auch bei 160 (Höchstgeschwindigkeit meiner Suzi) keinerlei Probleme und alles hielt so fest, wie es sollte.
Eine wirklich tolle Tasche für einen günstigen Preis. Ich mach sie am liebsten gar nicht mehr ab.
Das einzige, was es zu bemängeln gäbe wäre, dass es innen keine Möglichkeiten zum festzurren der Gegenstände gibt, die man transportiert, aber das stört mich persönlich nicht.
Außerdem weiß ich nicht, wie man die Regenhauben befestigen soll... aber naja, entweder halt ohne oder beim plötzlichen Regenschauer improvisieren *grins*

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
15.07.2014

Klasse, für das Geld

Written on 19.09.2012 19:56

Habe diese Taschen an meiner R 1200 GS verbaut, weil ich zu geizig bin für die teuren Koffer.

Mit dem Platzangebot und der Verarbeitung bin ich zufrieden, die Befestigungsmöglichkeiten sind völlig ausreichend und passen gut an die GS. Weder schlingern oder sonstige Unruhen waren bei 150-160 Km/H zu spüren. Wenn man die so wie ich ein oder zweimal pro Jahr benutzen will denke ich halten die es lange aus, somit ihr Geld allemal wert.

Mit zwei Plastiktüten in der Tasche habe ich einen wasserdichten Schutz und kann die Sachen immer gleich rausnehmen, vielleicht investiere ich mal in wasserdichte Innentaschen ,-).

Also wenn man nicht soviel verpacken muss und/oder kein Bock auf Koffer hat, ist das eine tolle, preiswerte und praktikable Alternative! Ich würde sie sofort wieder kaufen.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
15.08.2012