Product ratings for SENA 3S-B bluetooth-headset single set

Review: 4.13 out of 5 46

4.13 out of 5 stars

See all customer reviews



Ratings by language



There are still no ratings for this item in your language.

einfach, funktional, topp

Written on 29.11.2017 12:40

Das Headset wurde als Verbindung zur Sozia gekauft. Günstiger Preis, kleine Bauweise und trotzdem ausreichende Ausstattung geben den Ausschlag. Als Fahrer/Sozia-Verbindung mehr als ausreichend. Einfache inbetriebnahme mit guter Sprachqualität haben überzeugt. Bei Solofahrten dient es als Verbindung zum Navi und Handy. Auch dabei sind die Ergebnisse gut.
Fazit: jederzeit wieder

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
27.06.2016

Excellent rapport qualité prix

Written on 04.11.2017 08:07

Le moins cher de kit de marque. Son très bon pour le prix. Autonomie à valider (2/3 heures en écoute musique)

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
22.10.2017

Alles was man braucht!

Written on 03.11.2017 18:52

Sicher ist es nicht Plug&Play aber leicht zu verbauen. Lediglich die Lautsprecher sind etwas dicker als normal (ca. 7mm), da dort auch der Akku und die Elektronik verbaut ist. Aber sobald man eine Aussparung für diese geschaffen hat (mit einem Dremel z.B.) ist verbauen eine 10 Min. Arbeit.
Der Sound ist selbst für Musik sehr gut und ausreichend laut - Ansagen sind gut zu verstehen. Bedienung ist vergleichbar zu teuren Geräten und grundsätzlich schwierig mit Handschuhen.
Ich verstehe nicht, wie manche negativen Aussagen zu dieser Anlage zustande kommen. Für den Preis ist dieses Gerät unschlagbar. Ich habe schon drei andere Hersteller verbaut und diese ist Qualitativ vergleichbar zu Geräten für 300 und 400€.
Von mir 5 Sterne

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
01.11.2017

Absolut empfehlenswert

Written on 02.10.2017 08:57

Ich habe für mich und meine Frau jeweils einen SENA 3S-B und einen 3S-Wb vor ca. 6 Monaten gekauft (Stuttgart). Der Einbau jeweils in einem BMW Evo 6 Systemhelm und Nolan N104 evo ging reibungslos. Die Geräte sollten rein dem Zweck der Unterhaltung zwischen Fahrer und Sozia dienen. Nervige Naviansagen möchte ich bewusst während der Fahrt nicht hören, Musik ebenfalls nicht (hab nen Akrapovic).
Nachdem die Geräte untereinander gekoppelt waren, funktionierten sie sofort tadellos. Die Gesprächsqualität ist ordentlich, die Akkulaufzeit sensationell. Telefonieren geht auch erstaunlich gut, der Gesprächspartner bekommt selbst bei geöffnetem Klapphelm nicht mit, dass ich auf dem Motorrad sitze! Praktisch ist auch, wenn man mal wieder etwas länger auf Tour als geplant ist und dann einfach über die Sprachansage (Siri) zu Hause anruft und Bescheid gibt.
Alles in allem kann ich nur sagen, dass man für so ein super Preis-Leistungsverhältnis sicher nichts besseres bekommt. Meine Frau und ich sind sehr zufrieden.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
05.04.2017

C. Borgs

Written on 13.09.2017 21:17

Hallo,
die Montage der Sena 3S iAnlage n meinen BMW EVO 6 Helm Größe 62/63 ging recht einfach! Nachdem ich die vorgesehenden Plätze für die recht dicken Lautsprecher mit einem Skalpell etwas vertieft habe, passten sie prima!
Zum konfigurieren habe ich mir die Bedienungsanleitung als PDF Datei runtergeladen!
Damit habe ich, total untalentiert in diesem Gebiet, in ca. 5 Minuten mein Handy (Galaxy Note 4) und mein Navi (TomTom Rider) verbunden!
Gute verständliche Ansagen des Navis und beim telefonieren kann man auch alles prima verstehen!
Super Anlage mit prima Preis/Leistung Verhältnis die super leicht zu bedienen ist!

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
10.09.2017

Als Ersatz

Written on 10.09.2017 09:18

für mein kabelgebundenes Headset war ich auf der Suche nach einer einfachen Alternative. Raketentechnik ist nicht notwendig da weder mit einem Sozius noch irgendwelchen anderen Personen gequatscht werden soll. Es muss nur ein Navi (Handy) gekoppelt werden, dass sich in der Jackentasche befindet.

Fazit: Erfüllt seien Zweck wunderbar und ist dabei auch halbwegs unauffällig

Montage: Bei einen Shoei GT Air problemlos. Die Ausnehmungen sind groß genug für die Lautsprecher, die Kabel lassen sich gut unter den Polstern verstauen. Einzig die Ladebuchse wurde von mir noch mit einem Klettverschluss versehen um sie zwischen Nacken und Wandenpolster Kletten zu können.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
28.08.2017

Super

Written on 21.08.2017 20:21

Feine Sache.Nutze es zum Telefonieren und Musik hören.Einbau ging schnell und das obwohl mein Helm keine Vorbereitung hat.Telefonieren klappt ohne Probleme und mein Gegenüber versteht mich gut bzw ich ihn auch.Musik läuft nur leicht im Hintergrund und nie auf voller Lautstärke.Würde es jederzeit wieder kaufen.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
17.08.2017

funktional und einfach; Montage leider mit tücken

Written on 18.08.2017 07:32

Ich habe die Freisprechanlage nun seit über 2 Jahren im Einsatz und hatte sie bisher an einem HJC RPHA ST montiert.
Hier hatte ich keinerlei Probleme mit Druckstellen oder der Montage des Bedienelements über Klebepads, da der Helm eine glatte, glänzende Oberfläche hatte.

Seit 2 Wochen habe ich das Set in einen Shoei Air GT montiert, welcher ein mattes Helmdesign hat. Zudem ist der Helm deutlich passgenauer und nun drücken die Lautsprecher etwas am Ohr. Das ist aber gewöhnungssache...es drückt nicht zu stark sodass es ein Problem darstellt - ist nur ungewohnt im Vergleich zum HJC.

Problematisch ist aber auf jeden Fall die Montage des Bedienelements (welches geklebt wird) auf matten Helmdesigns.
Da das original Klebeband bei der Demontage vom HJC natürlich kaputt gegangen ist, habe ich es seitdem mit mehreren Tesa Powerstrips, oder Spiegelklebeband versucht.
Keine Chance...nach 1-2 Tagen löste sich das Bedienelement wieder selbstständig und hing wieder lose am Helm.
Das ankleben mit fixen Klebstoff möchte ich nicht...vielleicht bleibt mir aber keine andere Möglichkeit. Wird sich im Laufe der nächsten Wochen zeigen.

Grundsätzlich funktioniert das Teil sehr gut. Laufzeiten von 4-5 Stunden sind auf jeden Fall drin, wenn der Akku voll geladen ist.
Das Laden dauert allerdings relativ lang (4-5 Std.).

Ich habe das Teil mit einem Garmin Zumo 590 und meinem Handy Honor 8 gekoppelt. Beides funktioniert gut.

Musik hören gehört nicht zur Kernkompetenz des Head-Set. Es klingt einfach nicht gut...keine Bässe - schlechter Sound.

Für das Geld würde ich es mir aber auf jeden Fall wieder kaufen!

Review: 4 out of 5

Reviewed by:

Für wenig Geld gute Qualität

Written on 30.07.2017 10:02

Ich war lange auf der Suche nach einer bezahlbaren Lösung, um Musik und die Ansagen vom Navi zu hören. Mit dem Sena 3S habe ich wirklich was gefunden, dass ich jedem, der nicht gleich hunderte von Euro ausgeben will, empfehlen kann.
Die Lautstärke und der Klang der Lautsprecher ist für meinen Einsatzbereich wirklich vollkommen ausreichend. Klar darf keiner für diesen Preis keine High End Lautsprecher aller Bose und Co erwarten, aber Sena hat da recht was gutes im Paket. Wenn der MP3 Player noch eine Equalizer besitzt, kann man schon einen ordentlichen Klang rausholen.
Der Einbau ist auch für nicht so technisch versierte relativ einfach. Das Internet ist voll von Einbauvideos. Habe das S3 in einen Schuberth C3 (nicht pro) eingebaut. und war innerhalb von 20 Minuten damit fertig. Auch die Inbetriebnahme ging ruckzuck von statten. IPhone 6 und BMW Navigator V gekoppelt und schon konnte es losgehen.....
Den ersten Test hat die S3 voll bestanden und ich kann nur sagen wer guten für wenig Geld will ist mit der S3 gut beraten.

Hier noch zwei kleine Tipps zum Einbau:

1. meistens sind die Aussparungen in den Helmen nicht tief genug, da muss zwingend mit Messer und Co nachgearbeitet werde. Die Helden in den Videos bauen ja nur ein uns ziehen die Helme nie an ;-). Wenn es im Helm drückt kann die Musik noch so gut sein, es macht einfach nur AUA.

2. Wenn im Helm eine ovale Aussparung für die Lautsprecher ist, klebt die mitgelieferten Patts einfach in die Mitte. So könnt Ihr die Lautsprecher immer noch etwas vor und zurück setzen, sie sie nicht sauber sitzen.

Review: 5 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
23.07.2017

Eigentlich sehr gut .... mit kleinen Einschränkungen

Written on 22.07.2017 23:25

Eigentlich hätte es fast 5 Sterne verdienst.
2 Stück von diesen Headsets seit 3 Monaten im Test, in Schuberth S1... gekoppelt mit iPhone.
Ich suchte ein Headset das von außen nicht so auffällt.
Systeme, bei denen Zigarettenschachtel große Teile außen am Helm angebracht werden, kamen nicht in Frage.

Positiv
Dieses hat wirklich nur einen kleinen Kunststoffstreifen mit 2 kleine Tasten (+) und (-), welche außen an der Seite angeklebt werden müssen.

negativ
Tasten sind wirklich recht klein. Haben aber einen gut spürbaren Druckpunkt, wenn man sie richtig trifft. Dadurch ist die Bedienung aber natürlich gewöhnungsbedürftig. Könnte auch bei sehr dicken Handschuhen im Winter Probleme geben.
negativ
Alles wird über zeitcodierte Tastendrücke gesteuert
zB 2 sek auf (-) und das Intercom ist an.
2 sek auf (+) und Siri ist dran
3 sek auf (+) ruft aber die letzte gewählte Nummer wieder an
Also wenn man sich mal vertut ist mal schnell eine ungewollte Aktion gewählt, die dann auch nicht ohne weiteres zu stoppen ist.

Sämtliche Elektronik und Akku sind in den Ohr-Lautsprechern.
Diese fallen natürlich dadurch dicker aus (ca 5mm dick) , was sich im Helm bemerkbar macht. Es drückt am Ohr, wenn es falsch positioniert wird oder verrutscht. Nach 3 Monaten nun habe ich sie unter den Stoff in das Styropor im Ohrbereich versenkt. Was bedeutend besser ist.

Wir hatten bisher nie Probleme beim Koppeln der Headsets untereinander oder mit dem Handy. Keine Probleme mit der Akkulaufzeit. Haben sie bisher nie leer bekommen, obwohl wir mehrere Stunden unterwegs waren.

Telefonfunktion ist super. Wenn jemand anruft, ein kurzes HALLO gesagt und die Verbindung steht. Der gegenüber bemerkt nicht, dass man gerade mit 120 gemütlich die Landstraße lang rollt. Ist wirklich sehr geil !!!

Meine Sozia hört damit Musik und wenn wir mal reden wollen ein kurzer Tastendruck, funktioniert alles ohne Probleme.

Das Navi im Handy meldet sich auch nebenbei immer zu Wort. Das funktioniert auch super.

Fazit
Super unauffälliges Headset/Intercom. Wer sowas will ist hier Gold richtig.
Natürlich muss man dann auch mit den daraus resultierenden Einschränkungen leben.

Manchmal würde ich mir noch eine Fernbedienung für den Lenker wünschen. Dann bräuchte ich nicht am Helm rum fummeln / suchen , wenn es mal schnellgehen muss.

Ich bin sehr zufrieden und würde sie bedenkenlos meinem Kumpel empfehlen.

Review: 4 out of 5

Reviewed by:
Date of purchase:
10.04.2017